Raissa Schmid

Ich kandidiere für die Stadtverordnetenversammlung

Mein Name ist Raissa Schmid und ich bin 23 Jahre alt. Seit elf Generationen wohnt meine Familie in Nidderau-Eichen. Hier bin ich auch in die Grundschule gegangen.
Nach meinem Abitur 2015 an der Hohen Landesschule Hanau, absolvierte ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Heraeus in Hanau und bin dort seit dem als IT-Beraterin für Office 365 tätig. Nebenbei studiere ich berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik an der Provadis Hochschule in Frankfurt. Des Weiteren trainiere ich als Fachübungsleiterin ehrenamtlich eine Showtanzgruppe für Kinder im Alter von 5-7 Jahren und eine Showtanzgruppe für Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren beim KTCV „Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. Dort bin ich seit 2001 selbst in der Gruppe und auch als Solo, sowohl im Show- als auch im Gardetanzsport, aktiv.
Seit 2014 bin ich innerhalb des Vereins für die Öffentlichkeitsarbeit und den Social Media Auftritt zuständig und war auch einige Jahre als Beisitzerin Mitglied des Vorstandes.
Bereits als Kind und später als Jugendliche unterstütze ich die CDU Eichen bei der Organisation und der Durchführung des Kelterfests.

Je älter ich wurde, desto häufiger nahm ich an diversen öffentlichen politischen Sitzungen oder Veranstaltungen teil und entschied mich schlussendlich mit 16 Jahren dazu, in die CDU einzutreten, um mich für Veränderung in unserer Stadt einzusetzen. Dazu zählen für mich Förderung der Jugend, Förderung der Vereine, solide Finanzen, ausreichende Kinderbetreuung und natürlich auch der Schutz der Umwelt.

Nachdem ich bereits in den Vorständen der Jungen Union und der Frauen Union mitgewirkt habe, würde ich mich sehr darüber freuen, Sie/Euch im Stadtparlament zu vertreten und mich für Ihre/Eure Interessen einzusetzen.

Ihre 

Empfehlen Sie mich weiter:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email